Markisen

Markisen

Markisen schützen nicht nur vor Sonne und Regen, sie schaffen zusätzlichen Wohnraum und eine von vielen geliebten Übergang vom Haus in den Garten. Eine Markise ist zwar keine Anschaffung fürs Leben, aber mit einer Lebensdauer von wenigstens fünfzehn Jahren darf bei einem Qualitätsprodukt gerechnet werden. Die Anschaffung sollte daher wohlüberlegt und gut beraten erfolgen.


Bei Größe sind eine tief stehende Sonne und Regen und Wind mit einzuplanen, die Markise sollte deutlich größer als die zu beschattende Fläche geplant werden. Große Unterschiede gibt es beim Markisentuch. Die Optik darf hier nur eine Entscheidungshilfe sein, wirklich wichtig ist für die Alltagstauglichkeit die richtige Beschichtung: Sie sollte als selbstreinigend gelten, Schmutz und Öl sich also nicht im Gewebe festsetzen und die Wasserdurchlässigkeit sollte sich auf das technische Minimum beschränken.


Markisen werden an der Außenwand befestigt. Dies setzt eine entsprechende Tragfähigkeit voraus. Bei einem Ortstermin klären wir mit Ihnen, wie bei den vorliegenden örtlichen Gegebenheiten vorzugehen ist und welche Ausstattung – Markisentyp und Antrieb – gewählt werden. Wir fertigen dann Ihre Markise in der individuellen Größe und sorgen für die Installation und den reibungslosen Betrieb.